Ubuntu on Macbook

by Christoph Stoettner
Read in about 1 min · 140 words

Fountain pen and a notebook

Photo by Aaron Burden | Unsplash

Ich habe diese Woche Ubuntu Feisty Fawn auf mein MacBook Core2Duo installiert. Die Anleitung im Ubuntuwiki ist sehr gut, bei mir gab es aber Probleme beim Bootmanager und der WLAN-Karte.

Im Wiki heißt es unter Punkt 6, daß dieser Punkt unter Ubuntu 7.04 nicht mehr notwendig ist. Bei mir funktionierte es nur nach Installation von Refit und dem Aufruf wie im Wiki beschrieben, um Platte und MBR zu synchronisieren.

Die Wlan-Karte ist eine Atheros AR5418, funktioniert aber unter ndiswrapper sehr gut, auch mit wpa-Verschlüsselung.

Ich habe ndiswrapper aus den Sourcen übersetzt, ich nutze jetzt 1.37 und bin nach folgender Anleitung vorgegangen. Den Windows-Treiber bei Lenovo herunterladen und z.B. mit wine entpacken.

sudo ndiswrapper -i ~/.wine/drive_c/DRIVERS/WIN/WLLANATH/WINXP_2K/NET5416.INF

ausführen und dann noch sudo ndiswrapper -m und sudo modprobe ndiswrapper

UPDATE 8. März 2007

Aktuelle Infos zum Stand des Madwifi-Treibers findet ihr hier:

http://madwifi.org/ticket/1001

Author
Add a comment
Error
There was an error sending your comment, please try again.
Thank you!
Your comment has been submitted and will be published once it has been approved.

Your email address will not be published. Required fields are marked with *